Donnerstag, 16. Januar 2020

Similo: Mythen erscheint im Frühjahr 2020



Similo: Mythen ist ein Teamspiel in Kartenform, bei dem es geht darum geht, eine ganz bestimmte Figur der griechischen Mythologie gemeinsam zu finden. Nach Similo: Märchen und Similo: Geschichte ist Similo: Mythen bereits das dritte Ratespiel in der Erfolgsreihe schneller Kartenspiele für die Hosentasche.Dank dem seit einem Jahrzehnt ungebrochenen Trend in Sachen griechischer Mythologie bei Jugendbücher, ist Similo: Mythen nicht nur etwas für Kenner der klassischen Sagen des Altertums, sondern die Superhelden der Antike wie u.a. Aphrodite und Achilles sind wieder vielen ein Begriff! Auch im neuesten Kartenspiel-Streich aus Italien weiß nur ein Spieler, wer der geheime Charakter ist. Er legt als Hinweisgeber in Similo: Mythen immer genau eine Karte, die auf Gemeinsamkeiten oder Unterschiede verweist. Die Ratenden schließen nach und nach immer mehr Charaktere aus, bis am Ende – hoffentlich – nur noch der geheim gewählte Charakter übrig ist.

Das flotte Partyspiel von Horrible Guild kann einmal mehr ab 2 Personen gespielt werden, macht sowohl im kleinen als auch in sehr großen Runden immer wieder schnell Spaß, da es kaum Aufbauzeiten für das Spiel gibt! Hier sind immer sofort alle mit dabei und man kann sogar die Spiele mischen und die Karten der einzelnen Sets gegenseitig zum Raten nutzen!

Similo: Mythen erscheint im Frühjahr 2020 und soll etwas über 10 Euro kosten, und ebenfalls in der stoßsicheren Kunststoffschutzhülle zu haben sein.

Byleth aus Fire Emblem: Three Houses mischt in Super Smash Bros. Ultimate mit

Bald beginnt der Kampfunterricht! Ab 29. Januar dürfen sich alle Fans von Super Smash Bros. Ultimate auf fesselnde Lektionen von Byleth freuen, dem angesehenen Söldner und Kampfkunst-Lehrer aus der Spielserie Fire Emblem. Das gab Masahiro Sakurai, der Director des Kampfspiels für Nintendo Switch, heute in einer neuen Präsentation bekannt. Er demonstrierte Byleths auf Distanzkampf spezialisierten Spielstil, enthüllte mit dem Kloster von Garreg Mach eine neue Stage und stellte elf Musiktitel aus der Fire Emblem-Serie vor. Die neuen Inhalte bereichern Super Smash Bros. Ultimate bereits Ende des Monats und stehen allen SpielerInnen zur Verfügung, die den Super Smash Bros. Ultimate Fighters Pass besitzen oder sich das separat erhältliche Kämpfer-Paket 5: Byleth zulegen. Wer ohnehin für Fire Emblem schwärmt, sollte sich zudem den 13. Februar vormerken: An diesem Tag erscheint Fire Emblem: Three Houses – Fahle Schatten als Teil des Fire Emblem: Three Houses-Erweiterungspasses.


Über den Auftritt von Byleth hinaus enthüllte Masahiro Sakurai weitere Einzelheiten zum Super Smash Bros. Ultimate Fighters Pass Vol. 2. Dieser umfasst sechs weitere Kämpfer-Pakete, die sich derzeit in Entwicklung befinden. Jedes dieser Sets wird einen neuen Kämpfer, eine Stage und mehrere Musiktitel enthalten. Obendrein erhalten alle KäuferInnen ein exklusives Kostüm für den Mii-Schwertkämpfer: die antike Ausrüstung aus The Legend of Zelda: Breath of the Wild. 

Eine weitere Neuigkeit aus der Präsentation: Fans von Fire Emblem: Three Houses dürfen sich darauf freuen, das geheime vierte Haus der Militärakademie, das der Silberwölfe, zu entdecken. Das ermöglicht ab dem 13. Februar die Erweiterung Fire Emblem: Three Houses – Fahle Schatten.

Byleth ist bereits der 80. spielbare Charakter, der in Super Smash Bros. Ultimate den Ring betritt. Damit treffen mehr berühmte Kämpfer und Spielwelten aufeinander als jemals zuvor. Bereits in Fire Emblem: Three Houses haben Byleths Heldentaten den Ausgang zahlreicher Schlachten entschieden – nun können die Fähigkeiten des Magisters auch die Kämpfe in Super Smash Bros. Ultimate entscheidend beeinflussen. Alles hängt davon ab, wie strategisch geschickt die SpielerInnen seine defensiven und offensiven Techniken einsetzen. Mit ihm halten sie das Schwert des Schöpfers und drei weitere Heroenrelikte in ihren Händen, und im Kampf kommt es darauf an, den richtigen Moment für Angriff oder Verteidigung zu wählen.

Auf der neuen Stage, dem Kloster Garreg Mach, haben zahlreiche beliebte Charaktere aus Fire Emblem: Three Houses Gastauftritte: etwa Edelgard von den Schwarzen Adlern, Claude von den Goldenen Hirschen oder Dimitri von den Blauen Löwen. Die meisten von ihnen sind zudem als Geister auf einer neuen Geistertafel verfügbar. Darüber hinaus lässt eine neue Route im klassischen Modus – Erben des Emblems – die SpielerInnen mehrere Fire Emblem-Stages der Spielserie ganz neu erleben.

Auch ein neues Mii-Kämpfer-Kostüm, das an den Indie-Titel Cuphead angelehnt ist, wird ab 29. Januar erhältlich sein. Wer es kauft, erhält obendrein den neuen Musiktitel Floral Fury, der ursprünglich während des Boss-Kampfes gegen Nella Nelke zu hören war.

Und schließlich werden ab 17. Januar zwei Kämpfer aus Super Smash Bros. Ultimate als amiibo-Figuren bei ausgewählten Händlern zu haben sein: Samus' mysteriöse Doppelgängerin Dunkle Samus sowie Simon Belmonts peitschenschwingender Echo-Kämpfer Richter.

Der Super Smash Bros. Ultimate Fighters Pass Vol. 2 beschert den Fans des Kampfspiels neue Kämpfer, Stages und Musiktitel. Sie können aber auch weiterhin den aktuellen Fighters Pass kaufen, der ihnen für 24,99 Euro den Zugang zu den Kämpfer-Paketen 1 bis 5 öffnet. Die spielbaren Charaktere Joker, Held, Banjo & Kazooie sowie Terry Bogard sind bereits verfügbar, während Byleth ihre Reihen ab 29. Januar verstärkt. Für jeweils 5,99 Euro ist jedes Paket auch einzeln erhältlich.

Mittwoch, 15. Januar 2020

Neues Kartenspiel SPICY erscheint weltweit




Heiß geht es immer her, wenn Großkatzen ihre Kräfte messen. Den lebensgefährlichen Wettkampf haben Tiger, Jaguar und Schneeleopard schlauerweise hinter sich gelassen und stattdessen einen kulinarischen Wettstreit untereinander ausgerufen. Doch Katzen wären nicht für ihr Listigkeit bekannt, würden nicht alle versuchen, die anderen mit den schärfsten Gewürze zu besiegen. Und so beginnt ein unterhaltsamer wie tränenreicher Wettbewerb!






Prägend für das optisch opulente Kartenspiel sind die comichaft wirkenden von durchbrochenen Proportionen gezeichneten Darstellungen fernöstlicher Katzen. Dabei zählt der Tiger in Korea mit zu den populärsten Motiven überhaupt und gilt als großer Beschützer. Vom Stil traditioneller koreanischer Malerei inspiriert, hat die hier die junge süd-koreanische llustratorin Jimin Kim deshalb im Stil dieses Tiger auch dessen Rivalen Jaguar und Schneeleopard als Gegenspieler erschaffen.

Chili, Wasabi und Pfeffer stellen dazu passenderweise die Farben eines klassischen Zahlendecks in SPICY dar. In diesem kurzweiligen Kartenspiel gilt es dann, seine Handkarten loszuwerden. Doch insgeheim versucht man den Gegner bei der verdeckten Ablage einer eigenen Karte hinters Licht zu führen. Schummeln, Mogeln, Schwindeln ist hier Programm, die einfachen Regeln zu brechen Voraussetzung. Einem klassischen Spielprinzip wurden hier leckere neue Zutaten beigemischt, welche SPICY zu einem fiesen Wettstreit listiger Schummelkatzen macht. Das erste eigen-entwickelte Kartenspiel als HeidelBÄR GAMES wurde zudem als hochwertige Deluxe-Ausgabe mit Metallic-Golddruck auf Schachtel und Spielkarten selbst in Produktion gegeben und soll preislich bei ca. 15 Euro liegen.

Dienstag, 14. Januar 2020

Apex Legends bietet im Grand Soirée Event sieben befristete Modi

Respawn lädt Spieler von Apex Legends zum zweiwöchigen Grand Soirée Arcade-Event ein, das vom 14. bis 28. Januar Chaos vom Feinsten verspricht. Mit dem Dresscode „Formelle Skins“ können Spieler an einem ausgelassenen Event teilnehmen, dessen Modi alle zwei Tage wechseln – von „Bewaffnet und gefährlich“ bis hin zu exotischen Neuheiten. Außerdem gibt es ausgewählte Belohnungen und die Möglichkeit, im Event-Shop kosmetische, Art-Deco-inspirierte Objekte und Outfits zu kaufen.

Im Folgenden eine Übersicht der für das Grand Soirée Arcade-Event geplanten Aktivitäten:

  • Sieben rotierende befristete Modi: Spieler erleben alle zwei Tage einen neuen zeitbegrenzten Modus mit beliebten Klassikern wie „Bewaffnet und gefährlich“ und neuen Modi wie „DUMMIEs großer Tag“. Jeder befristete Modus bietet drei neue Herausforderungen im Gesamtwert von 1.000 Punkten.
  • Event-Belohnungskette: Dieses neue System gewährt Spielern mehr Belohnungen und bietet noch mehr Möglichkeiten, sie zu erhalten. Spieler schließen verschiedene Herausforderungen ab, um Arcade-Punkte zu sammeln und im Laufe des Events zunehmend prestigeträchtige Belohnungen zu erhalten.
  • Bonuspunkte-Wochenende: Vom 17. bis 20. Januar können sich Spieler ein zusätzliches Set eventspezifischer Herausforderungen im Gesamtwert von 500 Punkten schnappen.
  • Direktkauf-Event-Shop: Spieler können neben legendären Skins auch kosmetische, Art-Deco-inspirierte Objekte kaufen. Außerdem wird der Standard-Beutepool um sechs neue legendäre Skins erweitert, die hergestellt werden können und in Apex-Packs enthalten sind. Sie sind zudem als Direktkäufe verfügbar.

6 Oscar-Nominierungen für JOJO RABBIT

Bei der diesjährigen Verleihung der Academy Awards geht der Festival-Erfolg JOJO RABBIT mit 6 Nominierungen ins Rennen:

Bester Film: Carthew Neal, Taika Waititi
Bestes adaptiertes Drehbuch: Taika Waititi
Beste Nebendarstellerin: Scarlett Johansson
Bestes Szenenbild: Ra Vincent, Nora Sopková
Bestes Kostümdesign: Mayes C. Rubeo
Bester Schnitt: Tom Eagles

Die 92. Verleihung der Academy Awards findet am Sonntag, 9. Februar 2020 im Dolby Theatre in Los Angeles statt.

Auswahl weiterer Nominierungen und Preise für JOJO RABBIT:

Das American Film Institute (AFI) zählt JOJO RABBIT zu den zehn bedeutendsten Filmen des Jahres 2019. Die Hollywood Critics Association Awards 2020 (HCA Awards) nominierte den Film 5-mal, u.a. in den Kategorien Bester Film, Bester Regisseur und Bestes adaptiertes Drehbuch. Auf dem Toronto International Film Festival 2019 wurde JOJO RABBIT mit dem People’s Choice Award ausgezeichnet. Bei den Golden Globes erhielt JoJo Rabbit zwei Nominierungen als Bester Film in der Kategorie Musical oder Komödie und Roman Griffin Davis als Bester Hauptdarsteller.
Die Jury der Bafta Awards, die ihre Preise für die bedeutendsten nationalen Filmpreise Großbritanniens vergibt, nominierte den Film 6-mal, u.a. für das Beste adaptierte Drehbuch, Bester Schnitt, Beste Filmmusik und Scarlett Johansson als Beste Nebendarstellerin.
JOJO RABBIT wurde von der FBW (Filmbewertungsstelle) mit dem Prädikat „besonders wertvoll“ ausgezeichnet.

Synopsis
JOJO RABBIT von Erfolgsregisseur und Drehbuchautor Taika Waititi (Thor:Tag der Entscheidung, Wo die wilden Menschen jagen) stellt in seiner Zweiten-Weltkrieg-Satire das Weltbild eines einsamen Jungen (Roman Griffin Davis als Jojo), der im Nazi-Deutschland aufwächst auf den Kopf. Als er herausfindet, dass seine Mutter (Scarlett Johansson) ein jüdisches Mädchen versteckt , weiß er nicht was er tun soll.  Jojo muss sich nun seinem blinden Nationalismus stellen, der durch seinen imaginären besten Freund Adolf Hitler (Taika Waititi) genährt wird.

Die nächste Mario Kart Tour Saison steht an

Diesmal wird es richtig kalt und es wird die Eiszeit-Tour Saison eingeläutet die vom 15 Jänner 2020 bis 29 Jänner 2020 dauert. Neue Stecken stehen auf dem Programm mit einer Menge Abwechslung und vielen Sternen zu sammeln!

Wer uns adden möchte hier ist unsere ID

Donnerstag, 9. Januar 2020

Hochspannender Trailer des Mystery-Thrillers THE WOMAN IN THE WINDOW veröffentlicht

Was hat Anna Fox wirklich gesehen? Weltweit hielt diese Frage die Leser von A.J. Finns Bestseller THE WOMAN IN THE WINDOW in atemloser Hochspannung. Regisseur Joe Wright erweckt den geheimnisvollen Mystery-Thriller in Starbesetzung mit Golden Globe Gewinnerin Amy Adams, sowie den Oscar Preisträgern Gary Oldman und Julianne Moore zum Leben.


Die Kinderpsychologin Anna Fox (Amy Adams) ist agoraphob. Sie verlässt ihr New Yorker Haus nie. Dennoch freundet sie sich mit Jane Russell (Julianne Moore), ihrer Nachbarin von Gegenüber, an. Als Jane plötzlich verschwindet, ist Anna klar, dass da etwas ganz entschieden nicht stimmt. Ihr ganzes Leben steht auf einmal auf dem Kopf und sie gerät in einen Sog schockierender Geheimnisse, in dem nichts und niemand so ist, wie es scheint.

Amy Adams („Vice: Der zweite Mann“, „American Hustle“), zweifache Golden Globe® Preisträgerin und sechsfach für den Oscar nominiert, zieht als die agoraphobe Anna Fox in THE WOMAN IN THE WINDOW alle Register ihres Könnens. An ihrer Seite brillieren die Oscar-Preisträger Gary Oldmann („Die dunkelste Stunde“, „Dame, König, As, Spion“) und Julianne Moore („Still Alice“, „Die Tribute von Panem – Mockingjay“) sowie Anthony Mackie („Avengers: Endgame“, „Seberg“), Wyatt Russell („22 Jump Street“, Everybody Wants Some!!“), Brian Tyree Henry („Joker“, „Widows - Tödliche Witwen“) und Jennifer Jason Leigh („The Hateful 8“, „Auslöschung“). Regisseur Joe Wright („Die Dunkelste Stunde“, „Abbitte“) spannt mit seiner Leinwandadaption von THE WOMAN IN THE WINDOW die Nerven der Zuschauer bis zum Äußersten an.

Der Film basiert auf dem gleichnamigen Debutroman von A.J. Finn, der sich sofort nach seiner Veröffentlichung auf Platz 1 der New York Times-Bestsellerliste katapultierte und seitdem in 41 Sprachen übersetzt wurde.

Mittwoch, 8. Januar 2020

Super Mario Maker 2 - Test / Review

Erscheinungsdatum: November 2019
Genre: Jump´n Run,
Plattform: Nintendo Switch



Mit Super Mario Maker 2 setzt Nintendo den Erfolgslauf von Teil 1 drauf und bietet nun noch mehr von allen. Mehr Settings, mehr Möglichkeiten zum Bauen, sodass man seine kreative Richtung seinen freien Lauf lassen kann. Was man beachten muss: Es ist eine Online-Mitgliedschaft notwendig ansonsten bleibt einem die vielen kreativen Online-Levels verwehrt.

Doch es wäre nicht Nintendo, wenn sie nicht eine schönen Solomodus integriert hätten. Zum Erstaunen wird diesmal die Prinzessin nicht vom berüchtigten Bowser entführt. Nein, diesmal ist doch ein wenig anders!

Die Prinzessin besitzt ein wunderschönes, neues Schloss. Fantastisch würde da nicht ein Reset-Knopf herum liegen, das tatsächlich von einem Hund rein unabsichtlich gedrückt wird. Schade, denn nun stürzt das wunderschöne Schloss in sich zusammen und das Bauwerk stürzt in sich zusammen. Wo einst das Schloss gestanden ist befindet sich nur mehr grüne Wiese.


Doch die Bauarbeiter sind frohen Mutes ein noch schöneres, großartigeres Schloss zu bauen und das geht nur, wenn Mario Aufträge annimmt und viele Münzen erspielt. Diese Münzen werden in das Schloss gesteckt um es in neuen Glanz erstrahlen zu lassen. Natürlich passieren während der Bauarbeiten Pannen und Ereignisse die gelöst werden wollen. Die erstellten Levels sind abwechslungsreich und teilweise total verrückt und anspruchsvoll gestaltet! Dabei wechseln sich die einzelnen Mario Spiele ab, wie ein Super Mario World, Mario 3D bis hin zum original Mario. Auch wurden viele Settings neue hinzugefügt, sodass sich das Spiel voll entfaltet. 

Wer kreativ sein möchte, der wendet den Level-Editor an. Der Editor ist einfach zu bedienen und bietet zudem auch gleich die Möglichkeit das Level zu spielen. Wer lieber die kreativen Sachen Online ausprobieren möchte, kann das tun und diesmal können bis zu 4 Spieler daran teilhaben. Genial!


Fazit:
Super Mario Maker 2 setzt dort an wo Teil 1 aufgehört hat, bietet aber zahlreiche Verbesserungen, einen spannenden Solomodus und nun können in den Multiplayerpartien auch mehrere Spieler teilnehmen. Wer Mario mag, wird an dem aktuellen Teil kaum vorbeikommen. Für zahlreiche spannenden Stunden ist auf jeden Fall gesorgt!

Wertung: 9/10





UBISOFT VERÖFFENTLICHT ERSTEN TRAILER ZUR APPLE TV+ SERIE MYTHIC QUEST: RAVENS BANQUET

Der Stoff aus dem Legenden sind. Ubisoft veröffentlichte den ersten Trailer zu Mythic Quest: Raven’s Banquet. Die Serie wird von Ubisoft Film & Television produziert und erscheint weltweit am 7. Februar 2020 exklusiv auf Apple TV+.


"Maleficent - Mächte der Finsternis" - Ab 14. Februar als Download und ab 27. Februar 2020 auf DVD, Blu-ray, 4K UHD Blu-ray und als Blu-ray 3D erhältlich!

Schon bald fliegt Disneys berühmte dunkle Fee aus den magischen Mooren direkt in die Heimkinos: „Maleficent – Mächte der Finsternis“ stürmte zum Kinostart Platz 1 der Charts an den weltweiten Eröffnungswochenenden und ist ab dem 14. Februar endlich auch digital sowie ab dem 27. Februar 2020 auf DVD, Blu-ray, 4K UHD Blu-ray und als Blu-ray 3D im Handel erhältlich! In der Fortsetzung von „Maleficent – Die dunkle Fee“ stehen Aurora und Maleficent vor scheinbar unüberwindbaren Herausforderungen, denn eine fiese Gegenspielerin droht, die dunkle Fee und ihre Ziehtochter zu entzweien und damit die Sicherheit des Waldkönigreichs aufs Spiel zu setzen. Gelingt es Maleficent Aurora zuliebe, ihre böse Seite zu kontrollieren oder findet sich das Königreich in einem erbitterten Kampf zwischen Menschen und Feen wieder? Das märchenhafte Abenteuer erscheint mit umfangreichem Bonusmaterial, das auf den Blu-ray-Versionen sowie bei vielen digitalen Anbietern abrufbar sein wird. Apple TV-Nutzer können sich über exklusives Bonusmaterial freuen.


Mit bildgewaltigen Szenen und einer emotionalen Handlung erschafft Regisseur Joachim Rønning, der u.a. Regie bei „Pirates of the Caribbean: Salazars Rache“ führte, einen spannungsgeladenen zweiten Teil um die wohl beliebteste Disney Schurkin. Das Drehbuch von „Maleficent – Mächte der Finsternis“ stammt, wie bereits zuvor, von Linda Woolverton, die ihr Talent für Märchengeschichten bereits bei Filmen wie „Alice im Wunderland“ und „Die Schöne und das Biest“ eindrucksvoll unter Beweis stellen konnte. Oscar®-Preisträgerin Angelina Jolie trifft in der Titelrolle als Fee Maleficent auch im neuen Teil wieder auf Elle Fanning, die die Rolle der Aurora spielt. Neu zum Cast stößt Golden Globe®-Preisträgerin Michelle Pfeiffer, die in der Fortsetzung Königin Ingrith verkörpert.

Bonusmaterial

Zuschauer können Angelina Jolie als Fee Maleficent und Elle Fanning als Aurora dank der brandneuen Bonusfeatures hinter die Kulissen des Drehs begleiten: Erweiterte Szenen, Pannen vom Dreh, magische Featurettes und berührende Musik verwandeln das heimische Wohnzimmer in märchenhafte Gefilde. Die Features beleuchten die Entstehung von „Maleficent: Mächte der Finsternis“ und liefern spannende Hintergründe zur Figur Maleficent und den fantastischen Kreaturen. Außerdem können sich Fans auf exklusive Einblicke in Auroras Märchenhochzeit freuen und mehr über die atemberaubenden visuellen Effekte erfahren, die das Königreich der Moore samt seiner Bewohner zum Leben erwecken. Erweiterte Szenen und das Musikvideo „You Can't Stop The Girl“, performt von Bebe Rexha runden das umfangreiche Bonusmaterial ab.

Bonusmaterial im Detail:
·         Pannen vom Dreh
·         Featurettes „Die Herkunft der Feen“, „Auroras Hochzeit“, „Wenn man Flügel hätte“ und „Maleficent: Mächte der Finsternis – Visual Effects“
·         Erweiterte Szenen „Die Königin tröstet Aurora“ und „Philip und Aurora tanzen“
·         Musikvideo „You Can’t Stop The Girl“ 

Sämtliche Bonusfeatures sind sowohl auf den Blu-ray-Versionen als auch bei den digitalen Anbietern Apple TV, Amazon Video, Google Play, Microsoft Movies & TV, Playstation Video, Chili TV sowie videociety verfügbar. Die digitale Version beinhaltet zusätzlich das exklusive Feature „Lickspittle“.

Dienstag, 7. Januar 2020

Dreams erreicht Gold-Status

Mit dem Gold-Status der “Traumwerkstatt” Dreams rückt das Release-Datum am 14. Februar immer näher. Nach dem Ende des “Schöpfer-Early-Access” markiert Valentinstag 2020 somit den Start für die Vollversion des Spiels, die ein umfangreiches Toolset, viele Tutorials und auch eine Story-Kampagne beinhalten wird.


Der neue Story-Modus names “Art’s Dream” bietet einen inspirierenden Einstieg in die Welt von Dreams, denn er wurde von Media Molecule ausschließlich mit den gleichen Werkzeugen erstellt, die auch den Spielern zur Verfügung stehen. In einer spannenden Geschichte rund um die geheimnisvolle Traumwelt von Art begegnen Spieler faszinierenden Charakteren, verschiedenen Genres und Media Molecules Liebe zur Musik.

Dreams wird ab dem 14. Februar digital im PlayStation Store sowie physisch im Einzelhandel zur Verfügung stehen und kann bereits im PlayStation Store für 39,99 Euro vorbestellt werden. Käufer des Schöpfer-Early-Access erhalten am Release-Tag durch ein kostenloses Update automatisch Zugriff auf die Vollversion von Dreams und können nahtlos an ihren Projekten weiterarbeiten.

Dreams von Media Molecule, dem Entwicklerstudio hinter Spielreihen wie LittleBigPlanet und Tearaway, ist ein kreatives Toolset zum Erstellen eigener Inhalte – seien es Spiele, Level, Objekte, Musik oder Animationen – mit nahezu unendlichen künstlerischen Möglichkeiten. Diese können im “Traumiversum” geteilt und von anderen Spielern erlebt, bewertet, gespielt, bearbeitet und für ihre eigenen Projekte genutzt werden. So richtet sich Dreams sowohl an Kreative, die ihre eigenen Träume Wirklichkeit werden lassen möchten, als auch an Spieler, die sich zurücklehnen und eine breite Palette an Spielen und Inhalten erleben möchten.

Donnerstag, 2. Januar 2020

AMIGO Frühjahrsneuheiten 2020 sind da!



Bei Chili Dice sind Würfel nicht gleich Würfel. Denn jeder der sechs Würfel kommt mit einer verschärften roten Chili-Seite daher, die jedem Würfelergebnis noch mal einen Kick verleihen kann. Ein kleiner Kniff für große Punkte: Diese „scharfen“ Augen dürfen auf eine beliebige Seite gedreht werden und können somit das Ergebnis aufwerten, sodass weniger Würfe zum Erreichen einer Würfelaufgabe nötig sind. Das Besondere: Für jede Aufgabe kann so oft gewürfelt werden, wie gewünscht. Für das gesamte Spiel stehen jedem jedoch nur 30 Würfe zu. Wer kalkuliert seine Wurfanzahl geschickt und erreicht die schärfsten Ergebnisse?


Bei diesem variantenreichen Laufspiel geht es darum, mit seinen Spielfiguren entlang der Strecke möglichst viele PluspunkteTafeln einzusammeln. Glück ist hierbei zwar wichtig, aber ebenso ist Taktik gefragt. Denn bei Verflixxt! ist es möglich, Minuspunkte ganz elegant den lieben Mitspielern anzudrehen oder in Pluspunkte zu verwandeln. Wer es weniger glücksabhängig mag, kann auf eine Spielvariante für Taktiker zurückgreifen.


Werde Teil der Biber-Gang, denn gemeinsam sind die Biber besonders stark! Doch auch wenn es darum geht, möglichst kleine Werte zu sammeln, lohnt es sich manchmal auf die unbeliebten großen zu setzen. Denn umso mehr Gleichgesinnte sich gefunden haben, desto weniger Punkte werden notiert. Am Ende geht es darum, wer die besten Kombinationen und kleinsten Kartenwerte ergattert und welche Gang den Sieg mit nach Hause nehmen kann.


Honigtöpfchen ist ein kooperatives Laufspiel, bei dem die Spieler gemeinsam versuchen, auf allen Blumen auf der Wiese den Honig einzusammeln, ehe das große Herbstblatt zu Boden gefallen ist. Doch die Blumen sind wählerisch. Sie geben ihren Nektar nur an farblich passende Bienen ab. Alle Spieler sind gemeinsam gefordert, den Bienchen bei der rechtzeitigen Honigernte zu helfen.


Die Kartenkombination des vorherigen Spielers überbieten – das kennt man. Jedoch können beim Kartenspiel Chip it mit Punkte-Chips die eigenen Karten modifiziert werden. Selbst wenn die Handkarten dann mal nicht den Wünschen entsprechen, können diese mit Chips aufgewertet werden. Sogar zu passen hat seine Vorteile, denn dann verringert sich das Chip-Konto. Bei diesem Spiel geht es darum, sich das Ergebnis passend zu machen. Denn am Ende gewinnt, wer als Erster sowohl Handkarten als auch Chips loswird. Wer schafft es mit der besten Kombination aus Handkarten und dem Einsatz von Chips den Sieg mit nach Hause zu nehmen?

Montag, 30. Dezember 2019

Star Wars Jedi: Fallen Order - Test / Review



Erscheinungsdatum: November 2019
Genre: Action, Sci-Fi
Plattform: XBOX, PS4, PC


Star Wars ist schon seit langem in aller Munde! Disney fährt einen Erfolg nach dem anderen in den Kinos ein, die Comics boomen und dennoch hat Electronic Arts nicht so richtig etwas mit der Lizenz anfangen können! Den außer Star Wars Battlefront 1 + 2 ist wenig bis gar nichts erschienen. Doch das soll sich nun ändern mit Star Wars Jedi: Fallen Order! Es handelt sich dabei um ein Soloabenteuer, ganz ohne einen SchnickSchnack und keine Ingame-Käufe. Electronic Arts hat gelernt und das kann schon verraten werden, das Abenteuer fühlt sich sehr, sehr gut an!

Der neueste Teil spielt zwischen Teil 3 und Rouge One und ihr spielt den ehemaligen Padawan Cal Kestis, der sich mit seinem Schicksal abgefunden hat und am Schrottplaneten Bracca seine Arbeit verrichtet. Sehr beeindruckend ist der Riesenschrottplatz dargestellt, mit vielen Sternenzerstörer die zerlegt werden und damit für den Widerverwertungsprozeß gewonnen werden. Die Wetterverhältnisse sind nicht optimal und Cal Kestis bekommt die Aufgabe ganz oben eines Schiffes Schrauben zu lockern. Nicht ungefährlich aber dennoch machbar. Ihr erforscht das Schiff müsst klettern und Sprungpassagen meistern. Einfach beeindruckend, wenn man das Schiff erklimmt, diese  schicke Grafik.

Doch eure Jedi-Fähigkeiten werden enttarnt und es entwickelt sich eine super spannende Verfolgungsjagd mit einem fahrenden Zug. Die ersten 45 Minuten des Spiels sind eine Wucht und setzt dort an, was die Uncharted Reihe so berühmt macht: Den Spieler von Beginn an zu fesseln und in den Bann zu ziehen!

Cal lernt Cere kennen, die ebenfalls mal ein Jedi war, aber diese Fähigkeit aufgegeben hat! Diese Symbiose bietet den perfekte Zusammenarbeit um voran zu kommen. Das Kampfsystem ist äußert gelungen mit Blocken, Angriff und Parieren. Durch den Fähigkeitsbaum werden die Skills kontinuierlich verbessert. Die Macht steigt somit stetig! 


An eure Seite steht ein Roboter namens BD-1, wo eine richtige Beziehung entsteht. BD-1 hilft euch, wo es weiter geht, beim Scannen und außerdem hat er Heil-Pakete bei sich, die immer wieder von Nöten sind. Speichern kann man nicht, außer man befindet sich bei den Meditionsplätze. Die sind zahlreich vorhanden und zudem kann man rasten und seine Energie auffüllen. Im Laufe des Spieles reist ihr zu den unterschiedlichen Planeten, wobei jeder eine andere Beschaffenheit hat!

Fazit:
Star Wars Jedi: Fallen Order fängt die Star Wars Atmosphäre super ein. Sehr gut ist der fulminante Beginn, wo der Spieler gleich mal in den Bann gezogen wird. Die Spielzeit ist mit rund 20 Stunden vollkommen in Ordnung.... jede Minute geniest man und Cal Cestis ist ein würdiger Jedi! Die Grafik ist top. Ein gelungenes Star Wars Spiel, bitte mehr davon!

Wertung: 9/10






Sonntag, 29. Dezember 2019

Flügelschlag - Test / Review


Verlag: Spielwiese
Genre/Thema: Vögel
Spieleranzahl: 1-5
Alter: ab 10 Jahre
Spieldauer: 40 - 75 Min.
Kennerspiel des Jahres 2019


Was verbirgt sich hinter dem Spiel Flügelschlag? Nicht zu verwechseln mit Funkenschlag, denn in Flügelschlag dreht sich alles um das Thema Vögeln mit all ihrer Vielfalt und Varianten. Es werden um die 170 Arten vorgestellt mit jeweils einer schönen Illustration dazu, die Spannweite die sie erreichen, sowie wo sie beheimatet sind. Dazu noch ihren Lebensraum, was sie bevorzugen Wald, Graslandschaft oder doch eher die Wassergegend. 

Noch eine Besonderheit die erwähnt werden soll: Dieses Spiel wurde ausschließlich von Frauen entwickelt und konzipiert, wirklich auch alles und herausgekommen ist ein spannendes Spiel das zurecht als Kennerspiel des Jahres 2019 ausgezeichnet wurde! Doch es ist nicht nur ein Kennerspiel, sondern ein Spiel für die ganze Familie, denn so komplex ist es auch nicht. Es gibt eine Anleitung, wo Schritt für Schritt erklärt wird wie das Spiel funktioniert, sowie eine weitere Anleitung, wo noch diverse Details nachgelesen werden können und schließlich eine eigene Erklärung für das Solospiel!

Spielziel: Ergattert so viele Siegpunkte wie nur möglich, indem ihr Vögel platziert, Nahrung sammelt, Eier legt und die Bonusmissionen erfüllt. Eine Bonusmission sucht ihr euch von 2 Karten zu Beginn des Spieles aus. Während des Spiels könnt ihr noch weitere Bonusmissionen bekommen. Bonusmissionen werden immer am Ende des Spiels gewertet! Eine Runde besteht aus 8 Aktionen, wobei nach jeder Runde eine Aktion wegfällt, da ein Aktionsstein auf die Rundensiegespunkteleiste gelegt wird. Am Ende der Runde werden Siegpunkte vergeben, vorausgesetzt man erfüllt die Siegbedingung!


Welche Aktionsmöglichkeiten hat man als Spieler: Man kann Vögel platzieren, dabei ist das Gebot zu beachten, ob der Vogel Wald, Gras oder Wasser bevorzugt. Bei manchen Vögeln sind auch mehrere Landschaften angedruckt. Zudem muss der Spieler die aufgezeichnete Nahrung abgeben und in spätere Folge auch Eier! Neben Vögel legen kann Nahrung gesammelt werden. Man nimmt sich entsprechende Anzahl an Nahrung aus dem Vogelhaus gemäß den angezeigten Würfeln heraus. Beim Eier legen nimmt man sich der Anzahl entsprechend eine beliebige Farbe an Eier und platziert sie auf einen Vogel. Achtung: Die Anzahl der Eier, die auf dem Vogel gelegt werden dürfen ist zu beachten. Um Vögel zu legen bedarf es Vogelkarten und dies kann mit der Aktion Vogelkarten nehmen vollzogen werden. 


Nahrung, Eier oder Vogelkarten bekommen löst immer eine Aktivierung der gelegten Vogelkarten aus, wo ihr und manchmal die Mitspieler profitieren könnt. Welche Karte aktiviert wird bestimmt der Spieler selbst. Manche Vogelarten lösen keine Aktivierung aus, sondern werden einmalig bei Anlage ausgelöst oder manch werden zwischendurch, wenn man nicht an der Reihe ist ausgelöst. Nach der 4 Runde ist das Spiel beendet und mann zählt alle Siegpunkte die sich aus Vogelkarten, Bonusmissionen, Eier, abgelegte Karten unter den Vögeln, Nahrung auf der Vogelkarte platziert zusammensetzt.

Fazit:
Flügelschlag macht enorm viel Spaß und man ist ständig daran seine Aktionen zu optimieren um ja viel zu bekommen. Durch die Aktivierung lässt sich eine schöne Kettenreaktion auslösen und die Belohnung kann schon sehr gut ausfallen. Die Illustration der Karten und des Spielbretts ist sehr gelungen. Noch schöner ist das Vogelhaus, wo die Würfel für das Futter hineingeworfen wird! Das Thema und das Setting sind zudem komplett unverbraucht. Flügelschlag ein besonderes Spiel, das man nimmer wieder gerne spielt!

Wertung: 10/10








Samstag, 21. Dezember 2019

Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers - Kritik / Review


Kinostart: Dezember 2019
Genre: Abenteuer, Action
Darsteller: Daisy Ridley, Adam Driver, Mark Hamill, John Boyega, Oscar Isaac
Regie: Joachim J.J. Abrams


Es ist vollbracht, denn mit Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers erscheint der finale 9 Teil der Saga, wo nochmal alles in die Schale geworfen wird, mit einem dramatischen Ende - versprochen. 42 Jahre hat uns Star Wars verfolgt und mit Disney ist nochmals so eine schöne Dynamik hinein gekommen. Das Star Wars der 9 Teil wieder ein voller Erfolg sein wird, steht außer zweifel. Der Vorverkauf war überragend und die Fans haben auch schon wieder vor den Kinos campiert und konnten es kaum mehr erwarten den Film zu sehen. Noch eines sei gesagt, es geht mit Star Wars natürlich weiter, in einer anderen Zeit, man darf gespannt sein. Doch nun konzentrieren wir uns auf den neuesten Star Wars Film - Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers.

42 Jahre ist es her als der 1 Star Wars Film erschienen ist und da es noch so einiges zu erzählen gibt, wird in den 2 1/2 Stunden wahnsinnig viel erzählt. Zwar komprimiert, aber denn sehr überzeugend. Es bleiben am Schluss glücklicherweise keine Fragen mehr, denn alles ist erzählt und das ist auch gut so. 


Was überragend ist, ist die eingesetzte Technik. Soviel Aufwand sucht seinen gleichen. Alleine der Sprung über den Tie-Fighter von Rey ist absolut genial und gelungen und das sagt auch alles über ihre Jedi-Stärke aus. Die Macht fließt durch ihr und dennoch herrscht Zerrissenheit in ihr. Genauso wie bei Kylo Ren, der mit einer dezimierten Flotte dasteht, aber ein Schicksal kommt unverhofft, wo sich alles drehen könnte. Auch der Helm von Darth Vader wird immer wieder gezeigt. Auf jeden Fall ist die Bedrohung existent, sie wird auch noch viel schlimmer. 

Sehr schön wie auch Leia im Film verkörpert durch die verstorbene Carrie Fischer eingebaut wurde. Es wurden unveröffentlichte Szenen aus Teil 8 genommen und das passt wirklich perfekt in Teil 9! Star Wars 9 wirkt noch um einen Tick düsterer als die anderen Teile und es wird derartig viel erzählt, dass man sich zurücklehnen und staunen kann!


Fazit: 
Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers ist der perfekte Abschluss der Saga geworden. Man kann tief und intensiv eintauchen. Schon in den ersten 15 Minuten gibt es Überraschung über Überraschung und es wird soviel erzählt. Neben der wunderbar erzählten Geschichte sind die Effekte und die Orte eine Wucht. Es wurde soviel hineingepackt in den 2 Stunden 30 Minuten. Möge die Macht mit euch sein und möget ihr das Filmhighlight im Kino sehen - es lohnt sich bestimmt!

Wertung: 10 / 10


Donnerstag, 19. Dezember 2019

Tomb Kings: Neuer Story Arc für Warhammer: Chaosbane ab sofort erhältlich



In Tomb Kings besuchen die Spieler die gefährlichen Nekropolen im Land der Toten: Einst eine Zivilisation auf ihrem Höhepunkt, mit beeindruckenden Städten und Bewohnern edler Abstammung, ist das Land Nehekhara seit dem Verrat durch Nagash kaum mehr als eine Einöde aus Sand und von ihm verschlungener Ruinen. Es gilt eine neue Umgebung zu erkunden und die Wüstenlandschaften im Land der Toten zu erleben.


Als Helfer des Amethystordens werden Spieler in einem Abenteuer mit finsteren Geheimnissen konfrontiert, die in den antiken Grabgewölben der Gruftkönige auf sie warten. Mit einem vollständig neuen Abenteuer abseits der Warhammer: Chaosbane-Hauptkampagne bietet der Tomb Kings-DLC eine eigene Geschichte und zahlreiche neue Gegner aus dem Warhammer-Universum: Die Reise führt Spieler in die trostlosen Wüsten Nehekharas, um dort zehn uralte und seit Jahrtausenden versiegelten Grabstätten zu erkunden – jede bietet dabei ihr eigenes abwechslungsreiches Gameplay.

Mit diversen Umgebungsrätseln, dem Beschützen der Magister des Amethystordens und der Entdeckung der gefährlichen Artefakte in den Tempeln des Landes der Toten, wird dies kein leichtes Unterfangen. Es wird einiges an Mut nötig sein, um sich ins Land der Toten zu wagen und sich den rachsüchtigen, mumifizierten Königen alter Tage zu stellen. Schließlich sind Lebende nicht willkommen, wo die Toten uneingeschränkt herrschen.

Mittwoch, 18. Dezember 2019

Gears Tactics - Veröffentlichungstermin bekannt

Der rundenbasierte Strategie-Titel Gears Tactics erscheint am 28. April 2020 im Windows Store, Steam und Xbox Game Pass für PC (Beta). Gears Tactics wird von The Coalition und Splash Damage entwickelt und spielt zwölf Jahre vor dem ersten Teil der Gears-Saga. 

Schau Dir das Debut von Gears im Strategie-Universum im brandneuen Trailer an.


Dienstag, 17. Dezember 2019

Brandneuer Teaser enthüllt spektakuläre Flugstunts:

Tom Cruise kehrt in TOP GUN: MAVERICK ab dem 16. Juli 2020 nach mehr als 30 Jahren als Flieger-Ass Pete „Maverick“ Mitchell auf die große Leinwand zurück. Der mit Spannung erwartete neue Teaser enthüllt fantastische Flugszenen, für die das Team auf echte Stunts in schwindelerregenden Höhen bei Höchstgeschwindigkeit statt auf ausgefeilte Greenscreen-Techniken und CGI-gesteuerte Flugzeuge gesetzt hat. Tom Cruise, auch im echten Leben ein passionierter Pilot, lässt es sich nicht nehmen, die waghalsigsten und atemberaubendsten Stunts höchstpersönlich auszuführen, um seinem Publikum echte, unverfälschte Spannung und Action zu bieten.


Ori and the Will of the Wisps mit neuem Trailer

Ori and the Will of the Wisps erhält einen neuen Veröffentlichungstermin und erscheint am 11. März 2020 für Xbox One, Windows 10 PC, Steam und im Xbox Game Pass.

Hier der neue Trailer:


Montag, 16. Dezember 2019

Senua’s Saga: Hellblade II - Trailer veröffentlicht

Der Nachfolger zum preisgekrönten Titel Hellblade: Senua’s Sacrifice von Ninja Theory steht in den Startlöchern: Senua’s Saga: Hellblade II. Im ersten in-Engine Trailer des Titels verschaffst Du Dir einen Eindruck von der grafischen Qualität des für Xbox Series X optimierten Titels.